Musikkapelle Rohrdorf e.V.
Musikkapelle Rohrdorf e.V.

weitere News hier

 

 

 

 

 

 

 

Ehrung langjähriger Musiker der MK Rohdorf beim Konzert am 17.03.2018

v. l. n. r.

stehend:

Niklas Hörburger, Wolfgang Walser, Hannah Briechle, Markus Kurz, Simone King, Simon Schmid, Annemarie Dengler, Oliver Aaron, Bertram Zengerle und Maximilian Hörburger

vorne:

Kristina Walser und Katrin Rudhart

 

 

 

Viele schaffen MEHR – Unterstützen Sie unser Projekt „Neue Gesangsanlage

 

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner,

 

auf der Spendenplattform der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO) haben wir unser Projekt „Neue Gesangsanlage“ eingestellt. Nun suchen wir Unterstützer, damit wir unser Projekt auch umsetzen können. Mit jeder Spende helfen Sie uns, unser Projekt zu verwirklichen.

 

Um was es genau geht und wie Sie uns genau unterstützen können? So einfach funktioniert es: Klicken Sie einfach auf das nachfolgende Bild!

 

  • Spenden Sie so viel wie Sie möchten – wir sind für jede Spende dankbar. Pro Unterstützer ab 5,- € gibt die VBAO 10,- oben drauf (pro Person - NICHT pro Spende).
  • Die Spenden müssen über die Plattform laufen, damit das Co-Funding der VBAO dem Projekt gutgeschrieben wird.
  • Es gibt folgende Zahlungsarten: Kreditkarte, Online-Banking, Überweisungsbeleg, paydirekt. Spenden Sie über das Online-Bezahlverfahren paydirekt, gibt die VBAO sogar 15,- pro Unterstützer oben drauf. Mehr Infos zu paydirekt auf vbao.de/paydirekt
  • Falls Sie keinen Zugriff auf einen Computer oder keine E-Mail-Adresse haben, können Sie als Kunde der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG Ihre Überweisung in einer Geschäftsstelle tätigen.

 

Bitte helfen Sie uns unser Projekt zu verwirklichen, indem Sie etwas spenden und es vielen

Personen weitersagen - viele schaffen mehr!

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Ihre Musikkapelle Rohrdorf

 

 

 

 

 

 

 

Tausend DANK !!

? An alle die für uns abgestimmt haben!!!


Wir haben die Ehre am 10. Juni in Ertingen beim Kreismusikfest im Finale zu stehen.?

 

Mit 1831 Stimmen haben wir am zweitmeisten Stimmen hinter dem MV Donnstetten mit 1918 Stimmen. Mit dabei sind auch noch die Trossinger Bläserbuben mit 1753 Stimmen und der MV Unterkochen mit 1538 Stimmen.


Wir freuen uns mit den anderne Kapellen zusammen einen tollen Blasmusikabend gestalten zu dürfen

 

 

.

 

 

Beim ersten Wertungsspiel unseres Dirigenten Klaus Butscher in Eglofs konnten wir in der Mittelstufe einen sehr guten Erfolgt mit 88 Punkten erreichen!

..

 

 

 

 

Am 1. April, gaben sich unsere Tenorhornistin Lisa und unser Dirigent Klaus das Ja-Wort!

Wir durften gemeinsam mit der Musikkapelle Beuren die Hochzeit musikalisch umrahmen.

 

Wir wünschen den Beiden viel Glück auf ihrem gemeinsamen Lebensweg!

.

 

.

 

 

.

 

 

 

 

Die neu gewählte Vorstandschaft:

 

hinten v. l. n. r.: Norbert King (1. Vorstand), Annemarie Dengler (Beisitzerin), Simone King (Schriftführerin), Mathias Wunn (2. Vorstand), Michael Morgen (Beisitzer), Tanja Schmid (Jugendleiterin), Markus Kurz (stellv. Kassier), Heiner Morgen (Beisitzer)
vorne v. l. n. r.: Oliver Aaron (Beisitzer), Maximilian Hörburger (stellv. Dirigent), Klaus Butscher (Dirigent), Elena Fieber (Beisitzerin), Christoph Brunner (Kassier), Hannah Briechle (Notenwartin).

 

 

 

Am vergangenen Samstag hatten wir unser Adventskonzert mit der Musikkapelle Muthmannshofen in der Turnhalle in Muthmannshofen.
Gerne sind wir der Einladung zum Gegenbesuch gefolgt.
Es war ein rundum gelungener Abend. Vor vollbesetzten Stuhlreihen durften wir den ersten Teil des Konzertes gestalten. Mit Stücken wie "Saturn: The Ringed Planet" von Rob Romeyn, "Imagasy" von Thiemo Kraas oder auch "Aladdin (Selections from)" Arr. von John Moss konnten wir das Publikum begeistern.
Auch der zweite Teil des Abends war durch fulminante Werke geprägt. Stücke wie "Home of Legends" von Paul Lovatt-Cooper oder "Renaissance" von Peter Graham zeigten auf eindrucksvolle Weise die Stärke der Muthmannhofer Musikanten.
Die beiden jungen Dirigenten stellten auch durch eigene Arrangements ihr Können unter Beweis. So schrieb Bernd Geser, Dirigent der Muthmannshofener, das Stück "Highland Cathedral" für die Brass-Besetzung seiner Kapelle um.
Auch Klaus Butscher konnte dies mit dem Zugabe Stück "Can`t take my eyes off you" eindrucksvoll beweisen.

 

.

 

 

.

 

 

.

 

 

.

 

.

 

 

Wir trauern um unseren Ehrendirigenten Hermann Wunn, welcher im Alter von 84 Jahren von uns gegangen ist.

 

.

 

 

.

 

 

.

 

 

Wir wurden von unseren Freunden des Musikvereins Kisslegg zur Cold Water Challenge nominiert.
Auch wir haben ein kleines Video gedreht und es auf youtube veröffentlicht. Allerdings haben wir niemanden nominiert. Wir laden lieber alle unsere Freunde, Bekannte und Gönner zum Rohrdorfer Dorffest ein.

Das Video gibt es HIER zu sehen!

Wir Mädels waren dabei, beim Weltrekordversuch der größten Frauenblaskapelle der Welt in Buchenberg. Der Rekord wurde zwar nicht gebrochen, aber unseren Spaß hatten wir trotzdem! Den Ehrenpreis für die zweitgrößte Frauengruppe haben wir natürlich gerne entgegen genommen.
Am Musikfestumzug in Wohmbrechts durften wir natürlich auch nicht fehlen. Bei heißem Wetter hatten wir alle richtig viel Spaß und es war wirklich ein sehr gelungenes Musikfest!
!!WIR HABEN GEWONNEN!!
Am 5. Juni 2014 durften wir beim Stimmungswettbewerb in Wohmbrechts mit spielen. Die weiteren Kapellen waren Leupolz, Gestratz und Unteressendorf.

Nach der Wertung der Zuschauer durch Lautstärkemessung und "Chips" zum einen und durch Bewertung der Jury konnten wir einen tollen Sieg davon tragen.

Die Freude war natürlich riesig. Zweitplatzierte war die Kapelle aus Leupolz, dahinter Unteressendorf und dann Gestratz. Es war ein unvergessliches Erlebnis für uns alle!

Hier noch einige Bilder dieses tollen Abends!
Am 31. Mai 2014 war die Hochzeitsfeier unseres Flügelhonristen Klaus Brack mit seiner Frau Claudia.
Auch hier waren zwei Kapellen mit von der Partie, da Claudia Klarinette in der Musikkapelle Bolsternang spielt.
Am 17. Mai 2014
fand die Hochzeit unserer Klarinettistin Katrin mit ihrem Ehemann Max Boneberger aus Gestratz statt.
Es war eine wunderschöner Tag, welcher von den beiden Kapellen Rohrdorf und Gestratz umrahmt wurde. Noch einmal die besten Glückwünsche an dieses schöne Paar.
Beim Wertungsspiel auf dem Kreisbverbandsmusikfest in Amtzell haben wir in der Mittelstufe mit hervorragendem Erfolg teilgenommen. Stolze 91,3 Punkte haben wir bekommen. Wir haben sogar den Ehrenpreis des Blasmusikkreisverbandes als beste Mittelstufenkapelle erhalten.
Unser ehemaliger Flügelhornist bzw. Baritonist Klaus Wunn (Mitte), hat leider nach 40 Jahren seine aktive musikalsiche Tätigkeit beendet. Er wurde vom stellv. Vorsitzenden des Blasmusikkreisverbandes Ravensbrug Heribert Maier (rechts im Bild) für 40 Jahre Blasmusik geehrt. Des weiteren wurde er vom ersten Vorsitzenden Norbert King (links im Bild) zum Ehrenmitglied ernannt.
Der Nikolaus war zu besuch auf unserer Weihnachtsfeier. Er konnte allerlei Dinge über die Musiker berichten.
Wir wünschen allen unseren Freunden und Gönnern eine besinnliche Adventszeit, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2014.
Die nächsten Termine von uns sind am 6. Dezember auf der Schloßweihnacht in Isny, am 21. Dezember beim Rohrdorfer Weihnachtsmarkt (mit den Jungbläsern), am 22. Dezember beim Gottesdienst in der Rohrdorfer Kirche und natürlich nicht zu vergessen unser traditionelles Silvesterblasen am 27. und 28. Dezember in Rohrdorf und Umgebung!
Außerdem werden unsere Jungbläser
 am 24. Dezember um 16 Uhr traditionell das Krippenspiel in der Rohrdorfer Kirche musikalisch umrahmen.
Darüber hinaus werden wir bereits am 2. Januar 2014 zum Neujahrsempfang im Kurhaus aufspielen.
Beim Blasmusik - Cup in Maria Steinbach konnten wir einen tollen Stimmungsabend mit den Kapellen aus Bad Grönenbach, Kimratshofen und Haslach gestalten.
Dank der Publikumsabstimmung konnten wir den ersten Platz belegen. Auf den zweiten Platz kam die Musikkapelle aus Haslach. Die beiden Bayrischen Kapellen belegten gemeinsam den Dritten platz.
Nach unserem tollen Dorffest - starten wir in unsere wohlverdiente Sommerpause! Am 5. September geht es wider mit den Proben los!
Stimmungswettbewerb in Wengen!
Es war ein toller Abend mit drei Spitzenkapellen!
Wir gratulieren der Musikkapelle Maierhöfen zum Sieg!
weiter Bilder HIER
Die Vorstände Markus Leitner und Norbert King bei der Übergabe unseres Geschenkes!
Der Ausflug nach Mauls war super!!
weitere Bilder vom Ausflug HIER
Am Isnyer Kinder- und Heimatfest haben wir dieses Jahr wieder traditionell am Umzug teilgenommen. Wir wurden dafür sogar mit dem Titelbild der Gesamtausgabe in der Schwäbischen Zeitung belohnt.
Wir hatten einen tollen Stimmungswettbewerb in Lindenberg beim Bezirksmusikfest! Wir gratulieren der Musikkapelle Scheidegg zum verdienten ersten Platz.
weitere NEWS
Druckversion Druckversion | Sitemap
Musik fürs Leben, Euch Freude geben....